Aussenpolitik bismarcks

Solo disponible en BuenasTareas
  • Páginas : 3 (740 palabras )
  • Descarga(s) : 0
  • Publicado : 12 de diciembre de 2011
Leer documento completo
Vista previa del texto
Die Auβenpolitik Bismarcks
Die Gründung des deutschen Reiches veränderte die Machtverhältnisse in Europa. Aus 39 deutschen Staaten war eine europäische Groβmacht in der Mitte Europas geworden.Europa hatte Angst vor neuen Kriegen, die das Deutsche Reich provozieren könnte, aber Bismarck wollte die Friede in Europa wiederstellen und Frankreichs Isolierung erreichen. Frankreich wollte Rache anDeutschland nehmen, weil es Elsass-Lothringen an Deutschland nach dem Krieg von 1870/1871 abgegeben musste.
Bismarcks Politk der Isolierung 1873 hatte zum Ziel durch Bündnisse mit den europäischenGroβmachten (Russland und Österreich) die bestehende Ordnung von Europas zu sichern und Frankreich zu isolieren. Ein groβer Erfolg für Bismarck war die Verbindung mit Österrech herzustellen, da Preuβen undÖsterreich erst 1866 Krieg gefürht hatten.
Diese Bündnisse (DreiKaiserbündnis) stellte die beste auβenpolitische Situation für Deutschland dar; aber es wurde durch die Situation in Süd-Ost Europaimmer gefährdert.
Die Türkei/Osmanisches Reich war Ende des 19. Jahrhunderts ein schwacher Staat. Russland und Österreich versuchten diese Situation auszunutzen. Die Völker in Süd-Ost Europa, die seitdem 15.Jahrhundert von der Türkei besetzt waren, versuchten die Unabhängigkeit zu erlangen. Russland unterstützte diese Unabhëngigkeitsbewegung und wollte seinen Einfluss in Süd-Ost Europavergröβern. Ggegenseitig wollte Österreich die Gebiete der Türkei wegnehmen und an Österreich angliedern.
Es kam 1878 zum Berliner Kongress, der unter den Vorsitz Bismarck geleitet wurde. In Süd-Ost Europaentstanden vier neue Staaten: Bulgarien, Rumänien, Serbien und Montenegro. Österreich erhielt das Recht zur dauernden Besetzung von Bosnien und Herzegowina, weil Österreich keine Kolonien hatte und wolltedurch seine Grenzen sich expandieren. Aber Russland war über das Ergebnis der Berliner Kongresses enttäuscht und brach die Verbindung mit Deutschland ab. Das Dreieck Deutschland, Russland,...
tracking img