Ayuda con project management.

Solo disponible en BuenasTareas
  • Páginas : 19 (4502 palabras )
  • Descarga(s) : 0
  • Publicado : 2 de diciembre de 2011
Leer documento completo
Vista previa del texto
Lehrveranstaltung

Projektmanagement
WS 2011
Gerhard Hanzl

“project management is rather an art, than a science“

Lehrziel :
der/die Studierende kann die Projektmanagement -Methode selbst anwenden ! d.h. er/sie kennt  die Instrumente und Kriterien für die Anwendung,  die verschiedenen Arten und Ausprägungen, sowie  die wichtigsten Erfolgsfaktoren dieser Managementmethode.Gerhard Hanzl

Projektmanagement WS 2011

2

Inhalt der Lehrveranstaltung

1. Grundlagen des PM 2. Die Methode 3. Projektstartphase 4. Projektplanung

5. Projektdurchführung
6. Projektabschluss

Gerhard Hanzl

Projektmanagement WS 2011

3

mehr als

50
(Gartner Group)

%

der Projekte scheitern, oder verfehlen ihre Ziele erheblich. In der Logistik sind es bis zu 85 %.Gerhard Hanzl

Projektmanagement WS 2011

4

Grundlagen
• • • • • • • • • • Definitionen Entstehung der Methode was ist ein Projekt ? heutige Sichtweisen Projektmanagement-Ansätze die Betrachtungsobjekte des PM die Ziele des PM die Projektarten wie entsteht ein Projekt die Führungsmethode

Gerhard Hanzl

Projektmanagement WS 2011

5

Definitionen (1)

Projekt
(vonlateinisch pro – iacere  proicio, proiectus „nach vorne werfen,hervorragen, Erstreckung…“)

ein bedeutendes, zeitlich abgegrenztes Vorhaben einer Organisation mit einmaligem Charakter und einem definierten Ziel sowie festgelegten Ressourcen…

Management
(von lat. manum agere = „an der Hand führen“) bezeichnet

ein Prozess, eine Tätigkeit bzw. ein Vorgang

Gerhard Hanzl

Projektmanagement WS2011

6

Definitionen (2)

Projekt ….

…. management
ist eine strukturierte Methode, komplexe Vorhaben umzusetzen. Sie folgt bestimmten Regeln und Führungsprinzipien und beinhaltet Planungs- und Steuerungsinstrumente, die eine sehr effektive Zielerreichung gewährleisten.

Gerhard Hanzl

Projektmanagement WS 2011

7

Entstehung der Methode
spätes 19. Jahrhundert Komplexitätder Geschäftswelt durch erste große Regierungsprojekte benötigt zunehmend Managemententscheidungen (z.B. Bau der transkontinentalen Eisenbahn etc.)

im frühen 20. Jahrhundert
Henry Gantt (1861-1919) studierte neben Frederick Taylor (1856-1915) die Reihenfolge von Arbeitsprozessen am Bau von Schiffen für die US Marine während des ersten Weltkriegs und entwickelte das „Gantt Diagramm“.Management wird zu einer eigenen Geschäftsfunktion, Marketingansätze,Industriepsychologie und zwischenmenschliche Beziehungen werden als integrale Bestandteile erkannt.
Gerhard Hanzl 8

Projektmanagement WS 2011

Entstehung der Methode
um die Mitte des 20. Jahrhunderts erste komplexe Netzwerkdiagramme, ( PERT Tabellen) kritische Pfadanalysen (z.B. bei militärischen Waffensystemen mit ihren hohenBandbreiten an Aufgaben und ihren zahlreichen Interaktionen zu verschiedenen Zeitpunkten). Anwendung breiten sich mit zunehmenden Wettbewerb auf alle Industrieunternehmen aus. In den frühen 60er Jahren Anwendung allgemeiner Systemtheorien der Wissenschaft auf geschäftliche Interaktionen.

Gerhard Hanzl

Projektmanagement WS 2011

9

Die erste Bewährungsprobe…20.7.1969Wirtschaftshistoriker führen die Anfänge des Projektmanagements auf das Apollo Projekt der NASA zu Beginn der 1960er Jahre zurück. Menschen haben sicherlich auch früher mit Zielen und Plänen gearbeitet, aber erst mit dem Apollo Projekt rückten Organisationsfragen besonders in den Vordergrund: Es musste eine enge Verflechtung von Forschern, Ingenieuren und Institutionen unter hohem Zeitdruck koordiniertwerden. Probleme der Forschung und der Entwicklung in Grenzbereichen der Wissenschaft erforderten außerdem neue Methoden des Informationsaustausches und der Zusammenarbeit.

Gerhard Hanzl

Projektmanagement WS 2011

10

Entwicklungen heute …..
von
Auftragsabwicklung, Forschung u. Entwicklung

Veränderungen

zu
Angebotserstellung,Kunden auftragserfüllung, F&E, Marketing, PR,...
tracking img