El amor en breogan

Solo disponible en BuenasTareas
  • Páginas : 9 (2187 palabras )
  • Descarga(s) : 0
  • Publicado : 30 de enero de 2012
Leer documento completo
Vista previa del texto
W 1 ^
San Jerónimo, D. J. Felaert, (detalle)

3

traducciones

e tiores

HIERONYMUS. Núm. 1. Hölderlin-Schelling-...

TRADUCCIONES MENORES

Con esta sección pretendemos abrir una pequeña ventana al mundo de esa pequeña literatura que, a pesar de su pequenez, forma parte de la Weltliteratur, pues su pequenez deriva de su formato o de las grandes obras a cuya sombra han surgido. Tal,este primer esbozo de Weltanschuung idealista, de paternidad hölderliniana, que ciertamente merece un mayor conocimiento.

HÖLDERLIN - SCHELLING - HEGEL

ENTWURF

ESBOZO

(Das älteste Systemprogramm des deutschen Idealismus) ...eine Ethik. Da die ganze Metaphysik künftig in die Moral fällt (wovon Kant mit seinen beiden praktischen Postulaten nur ein Beispiel gegeben, nicht erschöpft hat),so wird diese Ethik nichts andres als ein vollständiges System aller Ideen, oder, was dasselbe ist, aller praktischen Postulate sein. Die erste Idee ¡st natürlich die Vorstellung von mir selbst als einem absolut freien Wesen. Mit dem freien, selbstbewußten Wesen tritt zugleich eine ganze Welt - aus dem Nichts hervor - die einzig wahre und gedenkbare Schöpfung aus Nichts - Hier werde ich auf dieFelder der Physik herabsteigen; die Frage ist diese: Wie muß eine Welt für ein moralisches Wesen beschaffen sein? Ich möchte unsrer langsamen an Experimenten mühsam schreitenden Physik einmal wieder Flügel geben. So - wenn die Philosophie die Ideen, die Erfahrung die Data angibt, können wir endlich die Physik im Großen bekommen, die ich von spätem Zeitaltern erwarte. Es scheint nicht, dass diejetzige Physik einen schöpferischen Geist, wie der unsrige ist, oder sein soll, befriedigen könne.

(El más antiguo programa sistemático del idealismo alemán) ...Una ética. Dado que, en el futuro, toda la metafísica desembocará en la moral (hecho del que Kant con sus dos postulados prácticos, sólo nos ha dado, sin agotarlo, un ejemplo), esta ética no será más que un sistema completo de todas lasideas o, lo que es lo mismo, de todos los postulados prácticos. La primera idea es naturalmente la representación de mi mismo como la representación de una esencia absolutamente libre. Con ese ser libre y autoconsciente - y de la nada- aparece al mismo tiempo todo un mundo, que es la única auténtica e imaginable creación de la nada. Y aquí tengo que bajar al terreno de la física. La cuestión es lasiguiente: ¿Cómo debe crearse un mundo para un ser moral? Quisiera dar alas de nuevo a nuestra física que, sólo a duras penas, avanza en los experimentos. Pues bien, cuando la filosofía reproduzca las ideas y la experiencia los hechos, sólo entonces podremos finalmente obtener en términos generales la física que yo espero de los tiempos venideros. No parece que la actual física pueda satisfacer a unespíritu creador como es, o debe ser, el nuestro.

íeronymus
HIERONYMUS. Núm. 1. Hölderlin-Schelling-...
El mundo de la Traducción

117

Von der Natur komme ich aufs Menschenwerk. Die Idee der Menschheit voran - will ich zeigen, daß es keine Idee vom Staat gibt, weil der Staat etwas mechanisches ist, so wenig als es eine Idee von einer Maschine gibt. Nur was Gegenstand der Freiheit ist,heißt Idee. Wir müssen also auch über den Staat hinaus! - Denn jeder Staat muß freie Menschen als mechanisches Räderwerk behandeln; und das soll er nicht; also soll er aufhören. Ihr seht von selbst, daß hier alle die Ideen, vom ewigen Frieden usw. nur Untergeordnete Ideen einer höhern Idee sind. Zugleich will ich hier die Prinzipien für eine Geschichte der Menscheit niederlegen, und das ganzeelende Menschenwerk von Staat, Verfassung, Regierung, Gesetzgebung - bis auf die Haut entblößen. Endlich kommen die Ideen von einer moralischen Welt, Gottheit, Unsterblichkeit- Umsturz alles Afterglaubens, Verfolgung des Priestertums, das neuerdings Vernunft heuchelt, durch die Vernunft selbst. - Absolute Freiheit aller Geister, die die intellektuelle Welt in sich tragen, und weder Gott noch...
tracking img