Ensayo en aleman

Solo disponible en BuenasTareas
  • Páginas : 2 (266 palabras )
  • Descarga(s) : 0
  • Publicado : 29 de marzo de 2011
Leer documento completo
Vista previa del texto
Thema: Der Unterschied zwischen arm und reich wird immer grosser. Gibt es Möglichkeit diese Tendenz zu verändern?

Wer hat die Begriffe Industrieland oder erster Welt versus Entwicklungslandoder dritter Welt nicht vorher gehört? Sind diese Fachworten synonym? Wie haben eine solchen Sortierungen erschienen? Die Herkunft der Begriffen kommt aus den Kalten Krieg und heutzutage sind dieWorten Industrieland und Entwicklungsland üblich, unter anderem, um jemand zu beleidigen.
Wichtig ist, woraus die Untershiede zwischen Industrie- und Entwicklungsland bestehen? Die Forschern deutenan, dass die Hauptunterschiede die Hohe Arbeitslosenquote, Korruption, Piraterie und der fehlende technologische Fortschritt u.a. sind. Das ist in verschiedenen Berichten erwiesen. z.B. Ländernwie Mexiko investieren nur das 4 % des Brutoinslandproduktes (BIP) in Fortschung und Entwicklung im Vergleich zu Deutschland , wo das 12% angewiesen wird. Gleichzeitig sind meinstens die deutschenStudenten in den techischen Karrieren angemeldet, vergleichweise mit Colombia, Mexiko, Chile, deren Studenten die Sozialwissenschaften bevorzugen . Das ist ein grosser Nachteil, da dieseStudieinrichtung keine neue Innovation erzeugt.
Die Lehrer ist ein Beruf, der in Latinamerika sehr Anrüchigkeit hat, da seine Ausbildung sehr schlecht ist und werden unter korrupten Syndikaten organiziert.Deswegen haben die Studenten die Prüfungen wie PISA (Internationales Program für die Evaluation der Studenten) nicht geschafft. Als Beispeil können wir nochmal Mexiko anbringen, weil dieses Landden lezten Platz von den 32 Ländern der OCDE erhalten hat.
Es gibt viel mehr Beispiele, wo die Unterschiede zwischen Industrie- und Entwicklungsland sehr andeutlich sind, und ohne Zweifel ,solange die Bildung nicht mehr politiziert wird, werden wir keine Verbesserung sehen und solchen Unterschiede werden nicht verschwinden. Der Zukunft der Ländern ist die Ausbildung seiner Bevölkerung.
tracking img