Migranten in deutschland

Solo disponible en BuenasTareas
  • Páginas : 3 (649 palabras )
  • Descarga(s) : 0
  • Publicado : 28 de noviembre de 2011
Leer documento completo
Vista previa del texto
Guten Morgen, ich werde mich Heute mit dem Thema Migranten in Deutschland beschäftigen. Ich habe dieses Thema gewählt, weil als ich in Deutschland war, mich die ethno-kulturelle Vielfalt gewunderthat.
Derzeit leben mehr als 15 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland, dies entspriecht rund 19% der Gesamtbevölkerung. 7 Millionen von denen sind Ausländer und die anderen 8Millionen haben die Staatsangehörigkeit, weil ein Elternteil Deutscher ist. Der grosste Migrationsgruppe sind die Aussiedler und dann kommen die aus der Türkei. Weiteren grossen Migrationsgruppen kommenaus Polen und südeuropäischen Länder. Die Städte mit der grossten Anteil von Migranten an der Gesamtbevölkerung sind Stuttgart, Frankfurt und Nürnberg. Der Anzahl von Migranten ist heute zunehmend. ZumBeispiel fast ein Drittel aller unter Fünf-Jähriger Kinder in Deutschland haben Migrationshintergrund. Migranten verlassen ihre Heimat, weil sie dort Hungern, keine Arbeit finden, u.a. Dann ziehensie in einem Land um, in diesem Fall nach Deutschland und hoffen auf einem besseren Zukunft und Arbeitsmöglichkeiten.
Die grosste Anteil dieser Zuwanderung begann nach dem zweiten Weltkrieg in den50er Jahren, da die Wirtschaft Deutschlands auf Arbeitsmigranten angewiesen war, weil das Land wieder aufgebaut werden sollte. Die Migration war so groß, dass der Anzahl von Migranten höher als in denklassischen Einwanderungländer war bzw. USA, Kanada und Australien. Heute gibt es auch ein anderes Grund für die Migration und zwar dass die Sterbzahl grösser als die Geburtzahl ist. (Zum Beispiel imJahr 2008 wurden ungefähr 650000 Menschen geboren und starben ungefähr 850000 Menschen). So durch Migration werden diese Anzahle vergleichen. Deutschland ist ein multikulturelles Land und mit Abstanddie bevölkerungsreichste Land der europäischen Nation heute.
Dazu kommt es die Frage: Deutschland als Einwanderungsland, ja oder nein?
Im Allgemeinen akzeptieren die Deutschen die Migranten....
tracking img