Nieren

Solo disponible en BuenasTareas
  • Páginas : 3 (593 palabras )
  • Descarga(s) : 0
  • Publicado : 17 de mayo de 2011
Leer documento completo
Vista previa del texto
Nieren:

Wir haben die nieren rechts und links unter der landenwirbelsäule, unser blut durchfliesst sie drei hundert mal am tag, also haben sie einen volumen von 1700 L die nieren befreien dasblut von stoffwechsel produkte und reguelieren diese stoffe, der ausfall der nieren bring zum Tode
Nierentaile:
IMAGEN
harmbilding:
Die harmbildung ensteht in den nierenköperchen, undNierenkänelchen, jede Niere hat ein Blutgefäß, die nierenarterie.Sie spaltet sich zu Kapillaren.
Aus dem Kapillaren drinkt wasser mit stoff, wie mit einem filter, in die nierenKänelchen

Flussigkeit:glucose, harmstoff, vitaminen, mieralsalz, u.a.
durch wiederaufnahmevon stoffen in das blut wird der primär harn auf dem weg durch die nierenkänelchen .
So entschehen in 24 ctunden 1,5 l bis 2 literentharm, es können andere stoffe, zum beispiele: medikamente enthalten sein

Es gibt eine unglaubliche medizin geschichte erfahrung über nieren, den in England sind in einer person zwei völlig neueNieren gewachsen. Diese sind nicht nur voll funktionstüchtig, sondern ersetzen auch die beiden beschädigten Nieren. Somit ermöglichen sie dem Mädchen ein gesundes Leben.

Beim Menschen liegen dieNieren retroperitoneal (hinter dem Bauchfell), beiderseits der Wirbelsäule, welche sie nach vorn nicht überragen, unterhalb des Zwerchfells, in der Fossa lumbalis. Die Nieren liegen etwa in Höhe deszwölften Brustwirbels bis dritten Lendenwirbels, die rechte ungefähr eine halbe Wirbelhöhe tiefer (wegen des wesentlich größeren rechten Leberlappens). Die oberen Nierenpole (siehe unter Form) sind etwa 7cm voneinander entfernt, die unteren etwa 11 cm. Die Längsachsen beider Organe zeigen folglich nach oben in Richtung Körpermitte. Die unteren Nierenpole sind beim Mann rechts 3 cm, links 4 cm, bei derFrau 2,5 cm bzw. 3 cm vom Beckenkamm entfernt, können aber variabel auch den Beckenkamm erreichen. Die Lage der Nieren ist atemabhängig. Sie bewegen sich bei der Einatmung wie auch das Zwerchfell...
tracking img