Jakobsweg

Solo disponible en BuenasTareas
  • Páginas : 2 (493 palabras )
  • Descarga(s) : 0
  • Publicado : 17 de enero de 2012
Leer documento completo
Vista previa del texto
Jakobsweg:

Der Jakobsweg ist eine Strecke im norden Spaniens, die Pilger und Pilgerin aus ganzen Europa machen. Ihr erstes Ziel ist Santiago de Compostela, aber es gibt viele andere Sachenunterwegs, besonders die andere Pilger.
Ich hab dieses Thema ausgewählt, weil die Stadt, wo ich aufgewachsen habe, war entwickelt dank des Jakobsweges. Immer habe ich Leute gesehen, die den Weg machten undvor einigen Jahre war ich ein Pilger auch.
Die Geschichte hat vor zwanzig Jarhrhunderte angefangen, einige Jahre nach dem Jesus Tot. In dieser Zeit hat der Apostel Jakobus der Ältere auf derIberischen Halbinsel missioniert und er ist irgendwo in Spanien gestorben. Danach, in 814 ist das angebliche Grab aufgefunden worden. Das war eine sehr wichtige Nachricht für diese Zeit.
Der König Alfonso IIwolltet es sehen und er ist an die Stelle gegangen und hat eine Kirche gebaut. Dieser König war der erste Pilger des Jakobsweges.
Das war der erste Anfang aber wie immer gibt es Leute, die andereInteressen haben. In Compostela diese person war Karl der Grosse. Die Araber hatten Alles Spanien ausser Norden ausgefüllt, und Karl der Grosse wolltet sie sofort halten. Er hat den Jakobsweg genutzt,um dieses Ziel schaffen zu können. Er hat vielen Pilgern die Strecke des Weges vermittelt, bei dem Aufbau und der Gründung der vielen Krankenhäusern, Herbergen , Kirchen, Domen, Klostern undnatürlich Strassen in Europa und besonders in Norden Spaniens. Das war wie ein religiöser Mauer mit den Leute gebaut. Natürlich alle waren Katolik.
In dieser Zeit, der weg hat viele verschiedene,europeische, leute verbunden. Es war die erste europäische kulturelle Union. Zum beispiel die kleine Einheit der europäischen Kunst und Architektur, die in Europa gegründet worden ist.
Heutzutage gibt Apostel,Königen und Probleme zwischen Karl der Grosse und die Araber nicht mehr. Jetzt können wir einfach, während unserer Promenade, die Natur geniessen, hören und gücken, und andere Leute im Weg...
tracking img