Plc sps

Solo disponible en BuenasTareas
  • Páginas : 7 (1650 palabras )
  • Descarga(s) : 0
  • Publicado : 3 de octubre de 2010
Leer documento completo
Vista previa del texto
Werner Braun

Speicherprogrammierbare Steuerungen in der Praxis
Programmiersprachen von STEP 7 Aufgaben und Lösungen Mit 155 Abbildungen

vieweg

VI

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis
1 Einleitung 1.1 Hinweise für den Leser 1.2 STEP 7-konform zur IEC 61131 1.2.1 Bestandteile der Norm IEC 61131 1.2.2 Die Norm IEC 61131-3 1.2.3 PLCopen 1.2.4 STEP 7 -konform zur IEC 61131-3 undkompatibel zu STEP 5 Arbeiten mit STEP 7 2.1 Hardwareaufbau des Simulationsstandes 2.2 Installation von STEP 7 ...:.-. 2.3 Konfigurieren und Parametrieren mit STEP 7 2.3.1 Konfigurieren 2.3.2 Parametrieren 2.4 Einführung in das Programmieren mit STEP 7 2.4.1 Projekt "Vorrat2" anlegen 2.4.2 Hardware konfigurieren 2.4.3 Hardware parametrieren 2.4.4 S7-Programm anlegen, Bausteine programmieren 2.4.4.1Symboltabelle anlegen 2.4.4.2 Funktion FC1 in SCL programmieren 2.4.4.3 Funktion FC2 in KOP programmieren 2!4.4.4 Organisationsbaustein OB1 in FUP programmieren 2.4.4.5 Variablentabelle VATI anlegen 2.4.5 Anwenderprogramm in die S7-CPU laden 2.4.6 Anwenderprogramm testen 2.4.6.1 KOP-Programm in der FC2 testen 2.4.6.2 SCL-Programm in der SCL-Quelle(l) testen 2.4.6.3 Variablen in der Variablentabellebeobachten und steuern Operationen von AWL, FUP, KOP und SCL 3.1 Bitverknüpfungsoperationen 3.1.1 UND-Verknüpfung (FUP) - Reihenschaltung (KOP) 3.1.2 ODER-Verknüpfung (FUP)-Parallelschaltung (KOP) 3.1.3 XOR-Verknüpfung(FUP)-XOR-Schaltung(KOP) 3.1.4 Negation (FUP) - Öffnerkontakt bzw. NOT (KOP) 3.1.5 Zuweisung (FUP) - Spule (KOP) 3.1.6 Konnektor 3.1.7 Ausgang setzen 3.1.8 Ausgang rücksetzen 3.1.9VKE in das BIE des Statuswortes laden 3.1.10 SR-Flipflop (rücksetzdominant) 3.1.11 RS-Flipflop (setzdominant) 1 1 3 3 3 5 6 8 8 11 11 12 12 12 12 13 15 15 15 16 17 19 20 21 21 21 22 23 24 24 24 25 25 26 26 27 28 28 29 29 30

2

3

Inhaltsverzeichnis

.

VII 30 31 31 32 33 34 35 36 37 38 39 39 40 40 41 41 42 43 43 44 45 46 47 47 48 48 49 49 52 52 52 53 54 54 55 56 56 57 58 58 58 59 60 6061 62 62 63

3.2

3.3

3.4

3.5

3.6

3.1.12 Flanke 0 -> 1 abfragen 3.1.13 Flanke 1 -> 0 abfragen 3.1.14 Signalflanke 0 ->• 1 abfragen 3.1.15 Signalflanke 1 ->• 0 abfragen Zeitoperationen 3.2.1 Zeit als Impuls starten (SJMPULS) 3.2.2 Zeit als verlängerten Impuls starten (SJVTMP) 3.2.3 Zeit als Einschaltverzögerung starten (S_EVERZ) 3.2.4 Zeit als speichernde Einschaltverzögerungstarten (S_SEVERZ) 3.2.5 Zeit als Ausschaltverzögerung starten (S_AVERZ) 3.2.6 Zeit als Impuls starten (SI) 3.2.7 Zeit als verlängerten Impuls starten (SV) 3.2.8 Zeit als Einschaltverzögerung starten (SE) 3.2.9 Zeit als speichernde Einschaltverzögerung starten (SS) 3.2.10 Zeit als Ausschaltverzögerung starten (SA) Zähleroperationen 3.3.1 Zähleranfangswert setzen 3.3.2 Vorwärtszählen (Aufwärtszählen)3.3.3 Rückwärtszählen (Abwärtszählen) 3.3.4 Vorwärtszähler (Z_VORW) 3.3.5 Rückwärtszähler (Z_RUECK) 3.3.6 Vorwärts-/Rückwärtszähler (ZAEHLER) Operationen zur Ergebnis-und Fehlerüberprüfung 3.4.1 Statusbits (AWL, FUP, KOP) , 3.4.2 Ergebnisbits (AWL, FUP, KOP) und Vergleichsoperatoren (SCL) 3.4.3 Freigabeeingang EN und Freigabeausgang ENO (FUP/KOP) 3.4.4 BIE-Bit(AWL) 3.4.5 OK-Flag(SCL)Rechenoperationen mit ganzen Zahlen ; 3.5.1 16 Bit-Ganzzahlen addieren 3.5.2 16 Bit-Ganzzahlen subtrahieren 3.5.3 16 Bit-Ganzzahlen multiplizieren 3.5.4 16 Bit-Ganzzahlen dividieren 3.5.5 32 Bit-Ganzzahlen addieren 3.5.6 32 Bit-Ganzzahlen subtrahieren 3.5.7 32 Bit Ganzzahlen multiplizieren 3.5.8 32 Bit-Ganzzahlen dividieren 3.5.9 Divisionsrest bei 32 Bit-Ganzzahlen bestimmen Rechenoperationen mitGleitpunktzählen (32 Bit-IEEE-FP) 3.6.1 Gleitpunktzahlen addieren 3.6.2 Gleitpunktzahlen subtrahieren 3.6.3 Gleitpunktzahlen multiplizieren 3.6.4 Gleitpunktzahlen dividieren 3.6.5 Absolutwert einer Gleitpunktzahl 3.6.6 Quadrat und Potenz einer Gleitpunktzahl 3.6.7 Quadratwurzel einer Gleitpunktzahl. 3^6.8 Natürlicher Logarithmus und Zehnerlogarithmus einer Gleitpunktzahl 3.6.9 Potenz einer Gleitpunktzahl zur...
tracking img